Impressum
Ibachstraße 24
und Haffnergasse 56
1220 Wien
Mobil: 0650/562 70 99
Tel. und Fax: 01/774 00 60
kindergruppe.smileykids@gmx.at
Pädagogische Ziele und Inhalte


Kinder haben unterschiedliche Entwicklungsstufen, die von uns gefördert und unterstützt werden. Wir bieten eine vorbereitete Umgebung, die die Kinder zu autonomem Tätigwerden anregt. So kann sich jedes Kind entsprechend seiner Entwicklungsstufe optimal entfalten.

"HILF MIR, ES SELBST ZU TUN"

Daher ist es uns sehr wichtig, die Kinder in ihrem eignen "TUN" individuell zu unterstützen.

Wir lassen es Erfahrungen machen, begleiten und unterstützen es in seinem Handeln, geben Hilfestellungen und setzen Grenzen. Es soll lernen, sich Konflikten zu stellen und diese auch in sprachlicher Form auszutragen.
Durch das individuelle Annehmen des Kindes und das Eingehen auf seine Fragen und Interessen wird es in seiner Persönlichkeitsentwicklung gefördert und in seinem Selbstvertrauen gestärkt.

Das Wissen der Kinder zu erkennen und durch Erfahrung lernen.

Unsere Aufgabe ist es, die Sprache des Kindes soweit zu fördern, dass sie der Entwicklung des Kindes angemessen ist. Sprache ist außerdem die wichtigste Möglichkeit, sich in der Gruppe mitzuteilen. Daher ist es wichtig, dass Kinder sich ohne große Mühe und ohne Hemmungen oder Angst zu verspüren, verständlich machen können.
Durch Spiele, Geschichten, Bilderbücher, Lieder, Gedichte und Reime wird eine Spracherziehung ermöglicht; denn Sprache, Bewegung und Denken sind eng miteinander verbunden.

Eines unserer Ziele ist es auch die Freude an Rhythmus und Musik zu wecken. Wir wollen das Vertrauen in die eigenen rhythmischen Fähigkeiten stärken und die musikalische Kreativität fördern. Kinder sollen auch ihre eigene Kreativität entdecken und Möglichkeiten haben, die Kreativität auf vielfältige Art und Weise zum Ausdruck zu bringen.

Ebenso fließen Materialien von "Maria Montessori" entsprechend dem kindlichen Grundanliegen "HILF MIR, ES SELBST ZU TUN" ein.

Um die Naturrhythmen von Wachsen, Gedeihen, Verblühen in das Leben der Kinder zu integrieren, werden gemeinsam Blumen, Obst und Gemüse gepflanzt.

Bewegung heißt Entwicklung, sich bewegen bedeutet vorankommen.

Kinder haben einen starken Bewegungsdrang, welchen sie bei uns sowohl im Bewegungsraum, als auch im Garten oder Spielplatz ausleben dürfen.